October 30, 2018

Neue Website der EEX-Transparenzplattform

EEX hat am 30. Oktober 2018 eine neue Website für ihre Transparenzplattform in Betrieb genommen.

Die neue Website im modernen Design vereinfacht die Navigation und führt bisher getrennte Inhalte aus verschiedenen Einzelseiten auf gemeinsamen Seiten zusammen. So wurde die Anzahl der Navigationsebenen reduziert und Inhalte aus beispielsweise vier verschiedenen Detailseiten zur Stromproduktion auf einer Detailseite gebündelt. Geplante und tatsächliche Werte stehen in der Regel einander in einer Grafik gegenüber. Zur Verbesserung der Anschaulichkeit werden zudem fast ausschließlich Grafiken eingesetzt und auf komplizierte Tabellen verzichtet. Konkrete Werte können dennoch in den jeweiligen Grafiken über Mouse-Over Funktionen abgerufen werden.

Die EEX-Transparenzplattform ist eine der führenden Plattformen zur Veröffentlichung von Insiderinformation für Strom, Erdgas und Emissionsrechte gemäß den europäischen Verordnungen REMIT (Art. 4.1) und MAR (Art. 17.2). Nahezu 100 Unternehmen aus zehn verschiedenen Ländern Europas nutzen die Plattform für ihre Veröffentlichungen. Circa 250 Urgent Market Messages werden täglich an die Plattform übermittelt. Meldende Unternehmen können die Plattform darüber hinaus auch für die Erfüllung weiterer Veröffentlichungspflichten wie beispielsweise der EU-Transparenzverordnung nutzen.

Ad-hoc Ticker

Ad-hoc Ticker

Information Services

Anbindung an die Transparenzdaten API – Zugang zu Real-time Daten über eine standardisierte Webservice Schnittstelle.

Jetzt bestellen

 

Transparency Services

Werden Sie Melder auf der EEX Transparency Platform

Jetzt anmelden

 

Transparency Services

T:  +49 341 2156 233
E: support@eex-transparency.com