April 20, 2016

Schweizerische Bundesbahnen SBB veröffentlicht Insider-Informationen zur Stromproduktion und Stromspeicherung

Schweizerische Bundesbahnen SBB hat am 20. April 2016 mit der Meldung von Daten zur Stromproduktion und Stromspeicherung auf der Transparenzplattform „Transparency in Energy Markets“ begonnen. Die EEX begrüßt Schweizerische Bundesbahnen SBB als achtes meldendes Unternehmen aus der Schweiz.

Im Bereich der Stromproduktion erfolgen durch die Schweizerische Bundesbahnen SBB Veröffentlichungen zur installierten Kapazität, der geplanten und tatsächlichen Produktion und zur Nichtbeanspruchbarkeit von Stromproduktionseinheiten in einem Umfang von 607 MW.

Für die Stromspeicherung werden Daten zur Pumpleistung, dem Arbeitsvermögen, dem Füllstand sowie der Nichtbeanspruchbarkeit von Pumpen veröffentlicht. Die gemeldeten Speichereinheiten stellen ein maximales Arbeitsvermögen von 87 GWh bereit.

Damit erfolgt die regelmäßige Veröffentlichung von Insider-Informationen zur Kapazität, Nutzung und Verfügbarkeit von Anlagen zur Stromproduktion und Stromspeicherung gemäß Art. 4 Abs. 1 REMIT ab sofort über die EEX-Transparenzplattform.

.

Ad-hoc Ticker

Ad-hoc Ticker

EEX Group DataSource

Zugriff auf Echtzeitdaten via API, Desktop App oder Excel Tool.

Jetzt bestellen

 

Transparency Services

T:  +49 341 2156 233
E: support@eex-transparency.com