Als Technische Statusmeldungen werden Einschränkungen bei der Übermittlung und Veröffentlichung von Meldedaten bezeichnet. Dabei wird zwischen Vorfällen und Wartungsfenstern unterschieden. Incidents und Maintenance Windows werden umgehend veröffentlicht.

Vorfall (Incident): Als Vorfall werden ungeplante Vorfälle bei meldenden Unternehmen bezeichnet, die zu fehlerhaften oder fehlenden und damit verspätet publizierten Meldedaten führen. Gründe hierfür sind insbesondere IT-technische Störungen beim Meldungsversand oder im Ausnahmefall Störungen bei der Meldungsverarbeitung.

Wartungsfenster (Maintenance Window): Als Wartungsfenster werden geplante Wartungsaktivitäten bezeichnet, die in der Regel temporär zu unvollständigen und/oder zu spät publizierten Meldedaten führen. Wartungsfenster sind geplante Aktivitäten zur Anpassungen von IT-Systemen, die sowohl bei meldenden Unternehmen als auch auf Seite der EEX auftreten.

TSM

Ad-hoc Ticker

Ad-hoc Ticker

EEX Group DataSource

Zugriff auf Echtzeitdaten via API, Desktop App oder Excel Tool.

Jetzt bestellen

 

EEX Inside Information Messenger

Werden Sie Melder auf der EEX Transparency Platform und sparen Sie jetzt Entgelte

Jetzt anmelden

 

 

Transparency Services

T:  +49 341 2156 233
E: support@eex-transparency.com